Nachprimz P. Leopold Schwaller (OCist)

Am Sonntag, dem 18. September 2022, war es uns eine große Freude als Pfarrgemeinde den neugeweihten Ordenspriester P. Leopold Schwaller (OCist) zu seiner Nachprimiz in unserer Mitte zu begrüßen. Ursprünglich stammt P. Leopold aus unserer Pfarrgemeinde. Mit einander durften wir die Messe feiern, in der P. Leopold in seiner Predigt auch auf seine Berufungsgeschichte eingegangen ist. Als kleines Geschenk überreichte ihm unser Pfarrer P. Bernhard das San-Damiano-Kreuz auf dessen Rückseite der Spruch aus der Priesterweihe steht:

Bedenke, was du tust,
ahme nach, was du vollziehst,
und stelle dein Leben
unter das Geheimnis des Kreuzes.

Am Ende der Messe spendete P. Leopold allen den Primizsegen und bei der Agape im Pfarrheim konnten wir mit einander in Gespräch kommen. Wir wünschen P. Leopold Gottes Segen für sein Wirken als Ordenspriester und wollen Gott auch um neue Ordens- und Priesterberufungen bitten. Schließlich liegt die letzte Primiz in unserer Pfarre schon 11 Jahre zurück: Damals hilet P. Thomas Manalil seine Nachprimiz in unserer Pfarrkirche.

Pfarrkanzlei