Frühstück der Pfarrcaritas

Obwohl ein paar Sonnenstrahlen am Morgen des Sonntags den Weg durch die Wolken fanden, zeigte sich das Wetter doch zu kalt und zu stürmisch, um das Caritasfrühstück im Pfarrgarten auszurichten.

So blieb man im Jugendheim, wo wieder die Tische liebevoll für die Gäste dekoriert und gedeckt wurden, damit sie sich wohlfühlen und am frischen Kaffee – für die jüngsten Gäste gab es herrlichen Kakao -, köstlichen Mehlspeisen sowie Butter- und Käsebroten erfreuen konnten.

Unser Stadtpfarrer P. Bernhard begrüßte jeden einzelnen Gast und „eröffnete“ das Zusammensein mit einem gemeinsamen Gebet.

Vielen Dank wieder allen Spendern, die zum Gelingen des Pfarrcaritas-Frühstücks beigetragen haben, und somit auch die immer forderndere Arbeit der Pfarrcaritas unterstützen!

 

Pfarrkanzlei