Seniorenrunde Advent

Seniorenrunde am 24.11.2022

Unsere Seniorenrunde am Beginn der Adventzeit begann mit einem kurzen Wortgottesdienst und einem Adventlied, Gebeten und Fürbitten. Pater Tomasz segnete die mitgebrachten Adventkränze unserer lieben Gäste. Eine „Kerzenmedidation“ hat daran erinnert, dass Wärme, Liebe und Vertrauen für jeden Menschen unendlich wichtig sind. Sie können aber wie das Licht einer Kerze ausgehen. Mit der Kerze der Hoffnung können wir aber wieder getrost in die Zukunft blicken. Hoffnung auf Zukunft für alle, Hoffnung für die Hoffnungslosen. Hoffnung auf dem Glauben an das Gute, das nie ausgeht, weil sie von Gott ausgeht. Hoffnung im Advent auf einen neuen Anfang mit Jesus, dem Kind in der Krippe, das so viel Hoffnung gebracht hat über den Tod hinaus. Die Kerze der Hoffnung kann die Kerzen der Wärme, der Liebe und des Vertrauens wieder entzünden.

Das wünschen wir: Hoffnung für jeden, der sich Gottes Licht zuwendet; Hoffnung, auch wenn euch die Kraft ausgegangen ist; Hoffnung, die aus dem Glauben lebt.

Die Runde war sehr gut besucht und wir hatten gemeinsam eine schöne Adventfeier. Zum Kaffee gab es auch schon köstliches weihnachtliches Backwerk.

Pfarrkanzlei