Arbeiten am Bild

Die Restaurierungsarbeiten am Hochaltarbild in unserer Pfarrkirche in Neunkirchen gehen weiter. Das Bild wird schon heller und, gemeinsam mit den Restauratoren, entdecken wir immer mehr Details oder Engelköpfe, die vorher gar nicht sichtbar waren. Einige Stellen geben aber auch ein Rätsel auf, wo sich das Original befindet oder was nachträgliche Überarbeitungen sind.

Interessante historische Spuren am Hochaltarbild

Nachdem das Bild nun hinten gereinigt worden ist, sind wir nochmals auf das Gerüst gestiegen, um uns das Bild in Ruhe aus der Nähe anzusehen. Dabei haben wir einige Figuren entdeckt, die wir bisher nicht gesehen haben. Außerdem eine Darstellung einer Stadt (Jerusalem?). Interessant sind auch zwei historische Daten: Ein K&K Aufkleber von einem Zugtransport […]

Herausheben des Hochaltarbildes

Heute am 15. Mai 2024 – genau drei Monate vor unserem Patroziniumsfest und unserer Sternwallfahrt am 15. August – wurde das Hochaltarbild für die Restaurierungsarbeiten herausgehoben und am Gerüst befestigt. Nun kann die Restauratorenfamilie Dabrowski mit den Arbeiten beginnen. Ein Dankeschön an alle Helfer. Wir sind schon alle erfreut und aufgeregt über diesen – so […]

Beginn der Restaurierung des Hochaltarbildes

Das Projekt der Restaurierung unseres Hochaltarbildes hat begonnen: Am Gedenktag unserer lieben Frau von Fatima wurden alle beweglichen Teile vom Altar, auf dem sich der Tabernakel befindet, abgebaut: Denn für das Gerüst musste Platz geschaffen werden. Mit schnellen, geschickten Händen wurde dann das Gerüst aufgebaut. Mit unserem Restaurator haben wir dann das Gnadenbild abgebaut, welches […]

Kolbe „kommt nach Hause“

Heute wurde das Kolbemosaik wieder in unsere Pfarrkirche gebracht und an neuer Stelle auf einer eigenen Trägerebene aufgehängt worden. Es war ein sehr bewegender Moment das Mosaik in die Kirche zu bringen und es wieder „zu Hause“ zu haben. Ein Dank an Mag. Scherzer mit seinem Team für die tolle Arbeit!

Die neue Tür ist da!

Ein weitere „Baustein“ ist gesetzt worden: Nachdem gestern der Steinmetz die Steinmauer entlang der Rampe fertig bearbeitet hat, ist heute die neue Tür geliefert und eingebaut werden. Das erste Mal wird sie dann am 15. August bei unserem Patroziniumsfest und bei der Sternwallfahrt genutzt werden!

Vor dem Betriebsurlaub

Zwischen gestern und heute wurden die Pflastersteine im Kirchhof fertig gelegt und auch unser Missionarkreuz, frisch gestrichen, wieder aufgestellt. Jetzt ist die Baufirma zwei Wochen in Betriebsurlaub: Danach wird die Rampe fertiggemacht, indem die Rigole eingebaut und die Pflastersteine gelegt werden. In der Zwischenzeit werden nächste Woche die neue Tür eingebaut und die Arbeiten vom […]

Der Sickerschacht ist eingebaut

Nach einem Tag Grabarbeiten konnte heute begonnen werden, die Ringe einzusetzen und den Sickerschacht aufzubauen. Die Größe des Schachtes ist natürlich durch die Menge an Regenwasser bestimmt, das dort zum Versickern zusammenkommt. Man darf die großen Dachflächen der Kirche nicht unterschätzen! Morgen werden dann die Abwasserrohre eingeleitet und dann für das Pflastern alles vorbereitet. Danke […]

Neuer Sickerschacht wird gegraben

Heute haben die Arbeiten am neuen Sickerschacht begonnen: Über 3,50m mussten hinuntergraben werden, um in Zukunft das Regenwasser versicken zu lassen. Unglaublich, was die Maschinen alles leisten und ein Lob an unsere beiden Bauarbeiter, die unermüdlich arbeiten! Video 1 Video 2